Häufige Fragen

Noch Fragen?

Dieser Bereich wird ständig erweitert. Hier können Sie ganz unkompliziert eine allgemeine Frage an uns stellen. Wenn Ihre Frage einer persönlichen Antwort bedarf, dann fragen Sie bei unserem Info-Telefon direkt nach, schicken Sie uns eine E-Mail oder kontaktieren sie uns bitte direkt.

ACHTUNG: Sie erhalten keine persönliche Antwort auf Fragen, die sie über dieses Formular stellen.
Welche Sicherheiten bietet eine Photovoltaikanlage?

Einerseits gibt es für Solarstrom eine durch den Bund festgelegte Vergütung, die ab dem Tag der Inbetriebnahme auf 20 Jahre festgeschrieben ist. Zudem bieten die Hersteller andererseits mehrjährige Produktgarantien sowie langjährige Leistungsgarantien (bis über 20 Jahre). Sprechen Sie unsere Mitarbeiter konkret auf ein Produkt und die jeweiligen Garantien an!

Welche Ausrichtung ist für die Montage von Solaranlagen zur Stromerzeugung und Warmwasserbereitung optimal?

Für die Montage einer Anlage sind eine Südausrichtung des Daches sowie eine Dachneigung von 33 Grad optimal. So kann ohne weiteren Aufwand die Anlage die stärkste Leistung erreichen. Sollte die Dachfläche in eine andere Himmelsrichtung ausgerichtet sein, so kann mit einer Aufständerung der Anlage eine andere Ausrichtung erreicht werden.

Kann auch auf Flachdächern eine Solaranlage montiert werden?

Ja! Für Flachdächer gibt es eine Vielzahl verschiedener Montagesysteme: so z. B. Wannen zur Montage von PV-Modulen oder Ständersysteme für die Montage von Solarkollektoren. Alternativ gibt es individuell gefertigte Lösungen, die eine optimale Positionierung auf einem Flachdach ermöglichen.

Muss ich für eine solarthermische Anlage meine bestehende Heizung ersetzen?

Nein! Viele solarthermische Anlagen gibt es als Nachrüstpaket für konventionelle Heizungssysteme, so dass diese einfach als zusätzlicher Warmwasserlieferant an die bestehende Heizung angeschlossen werden. Möglicherweise ist jedoch ein zusätzlicher Pufferspeicher zur Speicherung des Warmwassers notwendig.

In welcher Form werden Pellets geliefert?

Pellets gibt es als Sackware, die Sie sich bequem nach Hause liefern lassen können. Alternativ werden Pellets auch als „lose Ware“ geliefert, d.h. Sie werden direkt vom Pellets-LKW beliefert und ein Vorratslager wird befüllt. Als Vorratslager können ein aufgestelltes Silo oder auch Vorratsräume genutzt werden.